Herunterladen.png

Allgemeine Informationen

Erstgespräch

Ein Erstgespräch dauert wie eine reguläre Einheit auch, 50 Minuten. Es dient dazu zu klären, was Ihr Anliegen ist. Zudem beantworte ich Ihnen Fragen und Sie entscheiden, ob Sie sich wohl fühlen und ob Sie mit mir arbeiten wollen.

Verschwiegenheit

Absageregelung

Die Absage einer Einheit ist bis zu 48 Stunden im Vorhinein kostenfrei möglich, ansonsten wird die Einheit regulär verrechnet. 

Alles was Sie hier sagen bleibt vertraulich. Ich bin diesbezüglich an absolute Verschwiegenheit gebunden, auch gegenüber Behörden, Angehörigen etc. (siehe §15 Psychotherapiegesetz).

Freiwilligkeit

Psychotherapie kann nur auf Grund Ihrer Freiwilligkeit und nicht ohne Ihre Einwilligung geschehen.

Vorsichtsmaßnahmen in der Praxis - COVID 19:
 

Klient:innen die aktuell an Symptomen wie Fieber, trockenen Husten, oder Atemnot leiden dürfen nicht die Praxis betreten. Selbiges gilt für Klient:innen, die mit Personen in einem Haushalt leben, die oben genannte Symptome zeigen.

In diesem Fall biete ich aber gerne Therapiestunden über Telefon oder Videotelefonie an.

In der Praxis wird 1 Meter Abstand gehalten, die Stühle werden zu diesem Zweck weiter voneinander entfernt stehen.

Auf das Händeschütteln wird bis auf Weiteres verzichtet.